Aussichtspunkt zwischen Kathedralen

Categoría: 
Aussichtspunkte mit rundblick auf die stadt
Zona: 
Plaza Catedral
Mirador entre Catedrales

Der Aussichtspunkt zwischen Kathedralen befindet sich, wie bereits sein Name besagt, genau im Bereich zwischen der Neuen Kathedrale und der Kirche von Santa Cruz oder Alten Kathedrale. Ein Werk des Architekten Alberto Campo Baeza, handelt es sich hierbei um eine Struktur, die nicht nur zur Abdeckung einer archäologischen Stätte dient, sondern auch als große Terrasse mit Blick auf das Meer.
Der Platz wird über eine große seitliche Rampe erreicht, auf der sich ein Sonnendach oder Pavillon befindet; eine leichte Struktur unter der man sich vor der Sonne und dem Regen schützen und von der aus man das Meer in Ruhe betrachten kann. Die gesamte Einheit, die sich aus Unterbauten, Strukturen und Balustraden zusammensetzt, ist weiß gefärbt, um die Leichtigkeit zu unterstreichen und die Anwesenheit des Lichts zu verstärken, eine einzigartige Eigenschaft von Cadiz. Hinter dem Aussichtspunkt wurde an der Zwischenwand des Bischofshauses gearbeitet und eine Wand aus Piedra Ostionera (einem besonderen Stein der Region), dem gleichen Stein der die Kathedralen kennzeichnet, gebaut, so dass ein besonderer Hintergrund geschaffen wurde, der gleichzeitig die beiden Gebäude verbindet.

Horario: 

Offenes Gelände. Programmierte Veranstaltungen nachschlagen

Tarifas: 

Offenes Gelände. Programmierte Veranstaltungen nachschlagen

Servicios: 
Assisted access
Dirección: 
Avda. Campo del Sur (Acceso adaptado)
Teléfono: 
+34 956 241 001
Correo electrónico: 
Perfil de Facebook: 
https://es-es.facebook.com/visitcadiz
Perfil de Twitter: 
https://twitter.com/VisitCadiz

Location