Haus der Vier Türme

Categoría: 
Denkmäler und sehenswürdigkeiten
Zona: 
Alameda Apodaca
Casa de las Cuatro Torres

Juan de Fragala, eine syrischer Händler der in der Stadt ansässig war, war der Bauträger dieses Gebäudes, das zwischen 1736 und 1745 gebaut wurde und eigentlich aus vier komplett unabhängigen Häusern, aber mit einem einheitlichen Geist, besteht.

Das Gebäude folgt dem typischen Schema der Häuser der Amerika-Händler, und zeigt mehrere deutliche Eigenschaften des Barocks aus dem 18. Jahrhunderts in Cadiz. Der Grundriss ist viereckig und die Fassade ist hauptsächlich in ihren Winkeln dekoriert, durch nebeneinander stehende Pilaster mit Übereinanderlagerung von Säulenordnungen. Darauf erheben sich vier schlanke Türme/Aussichtspunkte, die Schilderhäuser ähneln.  Die Mauern haben noch einen Großteil der ursprünglichen Dekoration mit Rötelbildern, die sich hauptsächlich im Obergeschoss und auf den Türmen befindet. Jedes der Häuser führt zu einem Hof, auf dem man über einen dreifachen Bogengang, der von einer Marmorsäule getragen wird, gelangt.
 

Dirección: 
Plaza de Argüelles, nº 3
Teléfono: 
+34 956 241 001
Correo electrónico: 
Perfil de Facebook: 
https://es-es.facebook.com/visitcadiz
Perfil de Twitter: 
https://twitter.com/VisitCadiz

Location

Javascript is required to view this map.