Kirche der Kapuziner

Categoría: 
Religiöse gebäude
Zona: 
Caleta - Castillos
Iglesia de Capuchinos

Die Kirche war Bestandteil des ehemaligen Kapuzinerklosters, das im Jahre 1639 in der verschwundenen Kapelle von Santa Catalina gegründet wurde. Zwei Jahre später zog das Kloster in diesen Ort, wo, bis zur fast vollständigen Zerstörung, vor einigen Jahrzehnten, das gesamte Klostereigentum verwahrt wurde, unter anderem eine bedeutende Gruppe an Gemälden von Murillo, die sich heute im Museum von Cadiz befinden. Tatsächlich wird gesagt, dass der Künstler aus Sevilla an den Folgen eines Sturzes vom Gerüst, während er an den Gemälden arbeitete, starb.

Die Kapelle der Venerable Orden Tercera wurde im 18. Jahrhundert gebaut, mit rechteckigem Grundriss und einem einzigen Schiff. Sie ist mit einem Tonnengewölbe überdacht und mit Fresko-Gemälden dekoriert, die teilweise erhalten sind und Szenen aus dem Leben des Heiligen Franziskus zeigen.

Für den Hauptaltaraufsatz wurden Elemente eines Rokoko-Altaraufsatzes verwendet und unter den Skulpturen sticht besonders die Schnitzfigur vom Heiligen Josef aus der genuesischen Schule vom 18. Jahrhundert  hervor.

Horario: 

Lunes a viernes: 11:00 - 13:00h   

Servicios: 
Pets not welcome
Dirección: 
Plaza de Capuchinos, s/n
Teléfono: 
+34 956 221 518

Location