Plaza de San Juan de Dios und Denkmal für Segismundo Moret

Categoría: 
Denkmäler und sehenswürdigkeiten
Zona: 
Ayuntamiento
Plaza de San Juan de Dios

Der ehemalige Hauptplatz der Stadt, der ebenfalls als la Corredera bekannt ist, wurde, wie in mittelalterlichen Städten üblich, außerhalb der Stadtmauern, nahe eines der Zugangstore gebaut, in diesem Fall neben dem ehemaligen Tor Puerta del Mar, heute als Arco del Pópulo bekannt. Seine unregelmäßige Form ergibt sich aus der Lage einer der Mündungen des ehemaligen Meeresarms, der ursprünglich die heutige Insel von Cadiz durchkreuzte.

Er war bereits im 16. Jahrhundert der Mittelpunkt des Stadttreibens, zum Hafen hin geöffnet und Standort des Rathauses. Seine traditionelle Handelsfunktion wurde mit der Zunahme des amerikanischen Handels immer größer, da dort zahlreiche exotische Produkte, die von den Flotten aus Übersee gebracht wurden, zum Verkauf angeboten wurden. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Bau von feststehenden Verkaufsständen angeordnet, wodurch der Platz den Charakter eines öffentlichen Marktplatzes erhielt, der bis zur Einweihung der Markthalle beibehalten wurde.

An dem Plaza de San Juan de Dios befinden sich interessante Gebäude, wie zum Beispiel das Rathaus, die Kirche San Juan de Dios und das Haus der Pazos Miranda.

Dank der letzten Renovierung des Platzes, im Jahre 2012 abgeschlossen, wurde er zur Fußgängerzone und es wurden zahlreiche neue Verzierungselemente hinzugefügt. Unter ihnen das Denkmal für den Politiker aus Cadiz Segismundo Moret, das für diesen Platz wieder gewonnen wurde, da es dort bereits bei der Einweihung im Jahre 1909 gestanden hatte.
 
 

Dirección: 
Plaza de San Juan de Dios, s/n
Teléfono: 
+34 956 241 001
Correo electrónico: 
Perfil de Facebook: 
https://es-es.facebook.com/visitcadiz
Perfil de Twitter: 
https://twitter.com/VisitCadiz

Location

Javascript is required to view this map.