Ehemaliges Hospiz

Categoría: 
Denkmäler und sehenswürdigkeiten
Zona: 
Barrio la Viña
Antiguo Hospicio

Die Bruderschaft der Santa Caridad begann, Mitte des 18. Jahrhunderts, einen neuen Sitz für das Hospiz zu bauen, und das in einer Zeit, der Aufklärung, in der die Sorge, den Armen Betreuungsstellen mit besten Bedingungen zu bieten, sehr groß war.

Die Bauarbeiten für dieses große Gebäude wurden im Jahre 1763 von Torcuato Cayón abgeschlossen. Es ist eine Mischung des letzten Barocks aus Cadiz und der neuen Vorgaben des Akademismus.
Die Fassade besteht aus drei Körpern, die mit Pilastern versehen sind, und einem mittleren Portal aus weißem Marmor, der von zwei dorischen Säulen eingerahmt wird. Die Öffnungen des ersten Stockwerks bieten zahlreiche Beispiele der barocken Formen und Dekorationen, in denen ein Hauch der Neuen Kathedrale deutlich wird, während die Öffnungen in den oberen Stockwerken durch ihre Einfachheit hervorstechen.

Dirección: 
Avda. Duque de Nájera, s/n
Teléfono: 
+34 956 241 001
Correo electrónico: 
Perfil de Facebook: 
https://es-es.facebook.com/visitcadiz
Perfil de Twitter: 
https://twitter.com/VisitCadiz

Location