PARQUE ERYTHEIA (JARDINES DE VARELA)

Categoría: 
Grünanlagen
Zona: 
Avenida
Jardines de Varela

Die Umgebung dessen, was wir heute als „Cuarteles de Varela“ kennen, und bis vor einigen wenigen Jahrzehnten praktisch nicht verändert wurde, ist für Experten zu einer Stelle von besonders großem Interesse für die Forschung der Stadtgeschichte geworden, und zwar durch die Interpretation der Strukturen und Grabstätten, die sie hier gefunden haben.
Im Laufe der letzten Jahre haben archäologische Suchen und Ausgrabungen eine große Menge an Reste der ältesten Geschichte von Cadiz ans Licht gebracht. Die meisten von ihnen stammen aus den verschiedenen Nekropolis die nach und nach, im Laufe der Jahrhunderte, außerhalb der Stadtmauern, entstanden.
Dank des Baus der Wohnungsgebäude und des Parkplatzes, die sich heute auf diesem Gebiet befinden, wurde ein wichtiger Begrabungsort aus dem 8. Jahrhundert v-Chr. bis 4. Jahrhundert n.Chr. gefunden, ohne Anzeichen längerer Verlassenheitszeiträume. Dadurch ist dieses Gebiet in Cadiz zum größten spanischen, archäologischen Begrabungsort, der sich in einem Stadtgebiet befindet, geworden.
Im Park können, zahlreiche Nachbildungen gesehen werden, die aufgrund des Materials, das bei den verschiedenen Ausgrabungen gefunden wurde, erstellt worden sind. Es wurde eine „archäologische Route“ zusammengestellt, damit die Besucher den gesamten Ausstellungsbereich besichtigen können. Die nachgebildeten Einheiten bieten die Möglichkeit einen kompletten Rundgang durch die dokumentierte Evolution des Bestattungsrituals in Cadiz vom 6. Jahrhundert v.Chr. bis zum 3. – 4. Jahrhundert n.Chr. zu machen.

Dirección: 
Avenida de Andalucía, s/n
Teléfono: 
+34 956 241 001
Correo electrónico: 
Perfil de Facebook: 
https://es-es.facebook.com/visitcadiz
Perfil de Twitter: 
https://twitter.com/VisitCadiz

Location